Namasté am Haldensee-

Yoga-und Ayurvedapraxis

Katrin Braito

Allgemeine Geschäftsbedingungen


Allgemeine Geschäftsbedingungen von Yoga-und Ayurvedapraxis Katrin Braito- Namaste am Haldensee


Allgemeines

Gegenstand dieser AGB sind sämtliche Angebote, Dienstleistungen, Kurse und Workshops der von Katrin Braito betriebenen

Yoga-und Ayurvedapraxis Katrin Braito Namaste am Haldensee, Oberdorf 11,6673 Grän. Mit der Nutzung eines Angebotes oder einer Dienstleistung akzeptiert der Nutzer diese AGB in allen Punkten. Von den AGB abweichende Bedingungen des Teilnehmers/der Teilnehmerin haben keine Gültigkeit.


Anmeldung

Die Anmeldung zu sämtlichen Angeboten, Dienstleistungen, Kursen und Workshops von Namaste am Haldensee erfolgt ausschließlich über die Website www.familienglueck-ayurveda.com, per e-mail,oder telefonisch unter 0676-5337727, sofern zum gewünschten Termin freie Plätze vorhanden sind. Nach erfolgter Onlineanmeldung ist der Zahlungsbetrag unverzüglich auf das im Bestätigungsmail genannte Konto zu überweisen, bzw.vor Ort sofort in bar zu bezahlen. Ein geschlossener Kurs kommt ab 4 TeilnehmerInnen zustande, eine offene Klasse ab 3 TeilnehmerInnen. Andernfalls wird der Kurs, auch kurzfristig abgesagt.


Gebühren und Zahlung

Die zum Zeitpunkt der Anmeldung jeweils gültigen Preise sind auf der Website www.familienglueck-ayurveda.com zu finden. Ab dem Zeitpunkt der Veröffentlichung einer neuen Preisliste verliert die alte Preisliste mit sofortiger Wirkung ihre Gültigkeit. Ermäßigte Angebote werden zeitlich begrenzt angeboten und entsteht durch die einmalige Gewährung einer solchen zeitlich befristeten Ermäßigung (z.B. 5er Block) kein Anspruch auf die Gewährung einer weiteren Ermäßigung.


Rücktritt von geschlossenen Kursen, Workshops, Events usw.

Geschlossene Kurse:

Der/die TeilnehmerIn kann bis zum 8. Tag vor Kursbeginn durch eine schriftliche Mitteilung an Namaste am Haldensee ohne bestimmten Grund ohne Kosten vom Vertrag zurücktreten. Der/die TeilnehmerIn kann zwischen dem 7. und dem 4. Tag vor Kursbeginn durch eine schriftliche Mitteilung ohne Angabe eines bestimmten Grundes unter der Bedingung der Zahlung von 50% des zu leistenden Zahlungsbetrages vom Vertrag zurücktreten. Bei späterer Stornierung bzw. Nichterscheinen zum Kurs wird der volle Zahlungsbetrag eingehoben. Nur teilweise bzw. nicht besuchte Kurse, aus welchem Grund auch immer, berechtigen nicht zur Zahlungsminderung. Vorgenanntes tritt außer Kraft, wenn die Ausschreibung (Kurs, Workshop, Event...usw) andere Stornierungsbedingungen enthalten.

Offene Stunden:

Offenen Stunden können bis 24 Stunden vorher storniert werden.


Haftung

Die Teilnahme an den von Namaste am Haldensee angebotenen Leistungen (Klassen, Kurse, Workshops etc.) erfolgt auf eigene Gefahr. Schadenersatzansprüche sind im gesetzlich zulässigen Ausmaß ausgeschlossen. Namaste am Haldensee übernimmt keine Haftung für abhanden gekommene Gegenstände, Gesundheitsschäden sowie Unfälle jeglicher Art während, nach und im Zusammenhang mit der Veranstaltung stehend, gegenüber TeilnehmerInnen und Dritten.

Die von Namaste am Haldensee angebotenen Leistungen sind nicht als Ersatz für eine ärztliche Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Therapeuten anzusehen. Verletzungen, Krankheiten, aktuelle Schwangerschaft etc. sind bekanntzugeben.

Die ayurvedischen Behandlungen dienen dem Erlangen von physischem und psychischem Gleichgewicht und schließen einen Arztbesuch nicht aus.


Persönlichkeitsrechte

Sämtliche Lehrinhalte von Kursangeboten oder Dienstleistungen dienen ausschließlich der privaten Nutzung des Teilnehmers. Die Urheberrechte von Namaste am Haldensee sind zu beachten und nicht zu verletzen. Foto- und Videoaufnahmen dürfen nicht gemacht werden.


Sonstiges

Es gilt österreichisches Recht. Gerichtsstand ist das sachlich zuständige Gericht in Tirol.